Montageanleitung Hinweisschilder

Brandschutzzeichen sind Sicherheitszeichen, das Standorte von Feuermelde- und Feuerlöscheinrichtungen kennzeichnet.

 

Schritt 1:

Bestimmen der richtigen Schilder-Art: Standort der Brandschutzeinrichtung begutachten. Das Hinweisschild muss von allen zugänglichen Seiten sichtbar sein und der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (BGVorschrift) und der BGV A 8 (Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz) entsprechen.

Schritt 2 und 3:

Montagehöhe festlegen: Das Brandschutzzeichen ist situationsbedingt in einer Höhe von ca. 200 – 220 cm zu montieren.

Das Hinweisschild mit geeignetem Befestigungsmaterial an der Wand montieren.

Bei Fragen zur richtigen Brandschutzkennzeichnung sind wir unter der Telefonnummer (0 94 62) 9 42 55-0 jederzeit gerne für Sie da!

Ohne Beschilderung

Das Auffinden von Brandschutzeinrichtungen im Ernstfall ist unmöglich - wichtige Zeit geht verloren!

Mit Beschilderung

Das Auffinden von Brandschutzeinrichtungen im Ernstfall ist sichergestellt.